Das CJD - Die Chancengeber CJD Arnold-Dannenmann-Akademie

Hopp Foundation fördert erneut Design Thinking-Workshop in Eppingen

28.03.2019 CJD Akademie « zur Übersicht

Am 1. und 2. April findet an der CJD Arnold-Dannenmann-Akademie ein Design Thinking-Workshop zum Thema "Digitalisierung in der sozialpädagogischen Arbeit des CJD Württemberg" statt. Im sogenannten digicamp wird kreativ an Lösungen für die Nutzung digitaler Anwendungen in der (sozialpädagogischen) Arbeit gearbeitet. Damit macht sich das CJD Württemberg auf den Weg, diese teilweise noch ungewisse Zukunft der Digitalisierung konkret zu gestalten.

Der Verbund Württemberg hatte die Mitarbeitenden des Verbundes aufgerufen, sich am Thema und am digicamp zu beteiligen. Aus den Bewerbungen konnte ein 18-köpfiges Team gebildet werden, welches in der nächsten Woche mit Coaches des Unternehmens INNOKI Lösungen entwickeln wird.

Diesen Prozess unterstützt die CJD Arnold-Dannenmann-Akademie in Kooperation mit der Hopp Foundation. Katja Lakner, Verantwortliche für Design Thinking an der CJD Arnold-Dannenmann-Akademie, ist überzeugt, dass die Methode Innovationen erschafft, die Bedürfnisse der Anwender in den Mittelpunkt stellt, multidisziplinäres Wissen zusammenbringt und Spaß macht!

Seit 2016 wurden mehrere Design Thinking-Workshops zu den Themen Lernen, Raumgestaltung und Glück durchgeführt. Mehr Informationen zu Design Thinking und zurückliegenden Projekten finden Sie auf www.cjd-akademie.de.

 

 

CJD Arnold-Dannenmann-Akademie

Ottilienberg
75031 Eppingen
Tel. 07262-91660
cjd.akademie@cjd.de

Standortleiter, Referatsleiter Freiwilligendienste
Jürgen Nagelschmidt

Schulleiter
Herbert Röser